Frankfurter Taschenlampenkonzert am 22. September 2017 – ist ausverkauft!

Plakat 17 ausverkauft
Ein besonderer Ort, eine besondere Band und ein ganz besonders stimmungsvolles Publikum. Das sind die Zutaten eines zauberhaften Open-Air-Abends für Groß und Klein beim Frankfurter Taschenlampenkonzert am Ufer des Mains.

Wenn die ersten Sterne über den Hochhäusern der City blinken, ist das Gänsehaut-Gefühl perfekt: Mit hunderten von Taschenlampen senden die Kids ihre ganz geheimen Wünsche in den Frankfurter Abendhimmel. 

Das Frankfurter Kinderbüro präsentiert dieses besondere Musiktheater anlässlich des Weltkindertages wieder auf der magischen Weseler Werft.


Eintrittskarten sind ab dem 26.06.2017 online über: www.printyourticket.de
und in den bekannten Vorverkaufsstellen für 9,-€ (Erwachsene) und 7,-€ (Kinder von 4 - 14 Jahren) incl. RMV-Kombiticket erhältlich.

Das Kombiticket gilt bereits 5 Stunden vor Beginn des Konzerts bis Betriebsschluss des Veranstaltungstages im gesamten Gebiet des RMV incl. Nachtbusse.
Für Inhaber des Frankfurt Pass bzw. Frankfurter Kulturpass steht im Kinderbüro (212 39001) ein begrenztes Kontingent kostenloser Familien-Tickets ohne RMV-Kombiticket zur Verfügung. Mehr Infos hier.

 

Bündnistermine 2020/21

Unsere aktuellen Termine für 2020/21:

Weiterlesen ...

Wieder am Start

Familienmesse2019 27

Wir öffnen Räume für Familien!
Bündniskoordinatorin Monika Hofmann auf der Familienmesse 2019

Weiterlesen ...
Großer Andrang auf der 14. Frankfurter Familienmesse


Familienmesse im Gesellschaftshaus Palmengarten 2019  Foto: Sven Bratulic

Pünktlich um 12 Uhr öffnen sich die Türen im Gesellschaftshaus Palmengarten. Und alle sind gekommen: SeniorInnen, Familien, Fachkräfte, Interessierte – die Frankfurter Familienmesse bietet für jeden etwas: Angebote der Stadtbücherei, Informationen zur Zahnhygiene vom Arbeitskreis Jugendzahnpflege, Ferienfreizeiten des Frankfurter Jugendrings, Beratung zu den Themen Wohnen, Kinderbetreuung und Gesundheit. (Unsere Messe-Broschüre finden Sie hier)

Weiterlesen ...
2019: Frankfurter Bündnis für Familien zu Gast im Jobcenter

 SRB2777
Das Kuratorium des Frankfurter Bündnisses für Familien auf dem Frankfurter Abend: v.l.n.r. Dany Kupczik (Sportkreis Frankfurt), Karl-Heinz Huth (Agentur für Arbeit Frankfurt am Main), Dr. Susanne Feuerbach (Amtsleiterin des Frankfurter Kinderbüros), Czernohorsky-Grüneberg (Jobcenter Frankfurt), Michael Zimmermann-Freitag (Der PARITÄTISCHE Hessen), Petra Löbermann (Katholische Kirche Frankfurt), Florian Schöll (Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main)

Weiterlesen ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.