Anmeldung Frankfurter Abend gestartet!

 

Frankfurter Familienbündnis zu Gast bei der IHK Frankfurt am Main

  SRB1245

Seit 2015 laden die Mitglieder des Kuratoriums des Familienbündnisses zum Frankfurter Abend in ihre Organisationen ein. 2018 öffnet die IHK Frankfurt am Main ihre Türen für die Akteure und Gäste des Familienbündnisses.

 

Nach dem jährlichen Geschäftsbericht der Geschäftsstelle des Familienbündnisses, können die Gäste sowohl mit den Kuratoriumsmitgliedern des Bündnisses als auch mit den sieben Arbeitsgruppen ins Gespräch kommen. Durch den Abend führt die HR Moderatorin Sylvia Kuck. Abgerundet wird der Abend mit Musik des Gitarrenduos „Gitarrenduo Schweser Wirmer“.

Unter folgendem Link gelangen Sie zu unserem Anmeldeformular: frankfurt.de/frankfurterabend 


Achtung: Neuer Anmeldeschluss: Sonntag der 06.05.2018

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Frankfurter Abend
16. Mai 2018 von 18:00 bis 21:00 Uhr
Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main
Börsenplatz 4, 60313 Frankfurt am Main

Informationen zur Anfahrt finden Sie hier: https://www.frankfurt-main.ihk.de/anfahrt_kontakt/

 

Impressionen des Frankfurter Abends 2016 und 2017:

Bündnistermine 2019/20

Unsere aktuellen Termine für 2019/20:

Weiterlesen ...
14. Frankfurter Familienmesse 2019

Familienmesse 2019

Weiterlesen ...
9. Familienkongress – Vom Umgang mit Geld in Familien bis zur Kinderarmut in einem reichen Land

Karte Kongress klein„Auskommen mit dem Einkommen – Lebenswirklichkeiten von Familien“

Der 9. Frankfurter Familienkongress 2017 spannte einen weiten Bogen beim Thema Auskommen mit dem Einkommen. Die Frage, wieviel Taschengeld in welchem Alter sinnvoll ist, wurde ebenso erörtert, wie mögliche Wege aus der Schuldenspirale.

 

Weiterlesen ...
2019: Frankfurter Bündnis für Familien zu Gast im Jobcenter

 SRB2777
Das Kuratorium des Frankfurter Bündnisses für Familien auf dem Frankfurter Abend: v.l.n.r. Dany Kupczik (Sportkreis Frankfurt), Karl-Heinz Huth (Agentur für Arbeit Frankfurt am Main), Dr. Susanne Feuerbach (Amtsleiterin des Frankfurter Kinderbüros), Czernohorsky-Grüneberg (Jobcenter Frankfurt), Michael Zimmermann-Freitag (Der PARITÄTISCHE Hessen), Petra Löbermann (Katholische Kirche Frankfurt), Florian Schöll (Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main)

Weiterlesen ...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok