Oberbürgermeister Feldmann und Kulturdezernentin Hartwig geben Startschuss für Kultur- und Freizeitticket

Vorstellung KUFTI
Aus dem Pressenewsletter der Stadt Frankfurt: 22.05.2020

(ffm) So groß wie eine Scheckkarte und strahlend gelb: Ab Dienstag, 2. Juni, ist das Kultur- und Freizeitticket, kurz KUFTI, der Stadt Frankfurt erhältlich. „Rund 80 Prozent der Kinder und Jugendlichen in Frankfurt zahlen dann in über 30 Museen der Stadt und dem Zoo keinen Eintritt mehr. Sie müssen lediglich am Eingang ihr persönliches KUFTI vorzeigen und haben freien Zutritt zu allen teilnehmenden Häusern – und das so lange und so oft sie wollen“, erklärte Oberbürgermeister Peter Feldmann.

Oberbürgermeister Peter Feldmann und Kulturdezernentin Ina Hartwig haben bei einer Pressekonferenz im Senckenberg Naturmuseum am Freitag, 22. Mai, den neuen „Kulturschlüssel“ vorgestellt. Das Ticket kann online unter http://www.kufti.de ab dem 2. Juni oder zusammen mit dem Frankfurt-Pass in den Sozialrathäusern ab Mitte Juni beantragt werden. Auf der Webseite finden sich außerdem alle Informationen rund um das Ticket und die teilnehmenden Häuser.

Weiterlesen ...

Wo erhalte ich Familienleistungen?

Familienkasse Titel
Diese Frage beantwortet der aktuelle Flyer „Finanzielle Familienleistungen auf einen Blick“.

pdf neuDownload Größe: 0,7 MB.
Der Flyer ist ein Service der Familienkasse.

School@Home: Projekt für mehr Bildungsgerechtigkeit in der Coronakrise sucht Spenden


Liebe Ehrenamtliche, Freunde, Kolleg*innen und Unterstützer,

wir starten unser neues Projekt „School@Home“ für zahlreiche Frankfurter Bildungseinrichtungen. Ziel des Projekts ist es, benachteiligte Schüler*innen und Erwachsene während der Coronakrise und darüber hinaus mit Geräten für digitales Lernen sowie mit ehrenamtlicher Online-Nachhilfe und Deutschkonversation zu unterstützen. Das Projekt basiert auf zwei Säulen: Virtual Volunteering und Sachspenden.

Es werden dringend Geräte benötigt, die nach Terminvereinbarung in der Lange Str. 22 abgegeben werden können.

Gesucht werden vor allem:
-Tablets und Laptops

Anforderungen für die Geräte:
-nicht unter 4 GB RAM
-mit Windows 10 kompatibel

Detaillierte Information entnehmen Sie bitte der PM.

Weiterlesen ...

Stark durch Erziehung – eine Kampagne für Kinder und ihre Rechte

Sticker Stress in der Familie small

Wie bekomme ich den Kinderzuschlag (Zuschlag zum Kindergeld)?

Logo FamkaDie Familienkasse Hessen informiert zum Kindergeld/Kinderzuschlag (KiZ) digital

Kinderzuschlag – was ist das?

Der Kinderzuschlag ist eine Leistung für Familien mit kleinem Einkommen. Den Kinderzuschlag können Eltern nur bekommen, wenn sie genug für sich selbst verdienen, aber das Einkommen nicht oder nur knapp für Ihre gesamte Familie reicht.
Den Antrag auf Kinderzuschlag können Sie direkt online erstellen.

Tipp: Wenn Sie schnell wissen möchten, ob Sie Kinderzuschlag erhalten können: Einfach persönliche Daten in das interaktive Video-Tool „KiZ-Lotse“ eingeben und Anspruch ermitteln!

Weiterlesen ...

Geboren in Corona-Zeiten - Drei Projekte, die Eltern unterstützen

Hier können sich Familien rund um die Geburt in Corona-Zeiten Hilfe holen:

Babylotse
Unter http://www.babylotse-frankfurt.de sind die Ansprechpartnerinnen in den Geburtskliniken zu finden, Telefon 069/97090145, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wochenbett-Notfallversorgung
Unter http://www.wochenbett-Frankfurt.de und unter Telefon 0160/99207271 und per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ist die Wochenbett-Notversorgung zu erreichen.

 

Weiterlesen ...

Häusliche Gewalt: Liste mit Beratungsstellen und Frauenhäusern

Folgende Liste stammt aus der Pressemitteilung der Stadt Frankfurt vom 12.05.2020. Den vollständigen Text finden Sie unten.

Beratungsstellen und Frauenhäuser stehen für Gespräche, Informationen und Schutzunterkünfte für gewaltbetroffene Frauen und Kinder zur Verfügung. Sie sind telefonisch und online erreichbar und bieten Unterstützung.

Konkret helfen folgende Einrichtungen:

Beratungsstelle Frauennotruf, Telefon 069/709494, http://www.frauennotruf-frankfurt.de

Frankfurter Verein – Beratungszentrum am Frauenhof, Telefon 069/43054766

Frankfurter Verein – Frauenhaus, Telefon 069/6312614 (24 Stunden erreichbar), http://www.frauenhaus-frankfurt.de

Verein Frauen helfen Frauen, Telefon 069/4986551, http://www.frauenhaus-ffm.de

Weiterlesen ...

Raum und Zeit für Hilfe: Der Sozialpsychiatrische Dienst

Sozialpsychiatrische Dienst

DOWNLOAD: Flyer Raum und Zeit für Hilfe (pdf: 1,6 MB)

,Probleme lassen sich nicht wegdiskutieren. Aber man kann lernen, damit besser umzugehen'

(ffm) Claudius Rees (52) leitet die Abteilung Psychiatrie im Frankfurter Gesundheitsamt kommissarisch. Im Interview erklärt er, welche Auswirkungen das Coronavirus auf die Arbeit seiner Kollegen hat und informiert darüber, an wen sich Menschen in psychischen Krisensituationen auch jetzt wenden können, um schnelle und unbürokratische Hilfe zu erhalten.

Herr Rees, die Coronapandemie hat das Leben besonders von Familien und Alleinstehenden quasi über Nacht auf den Kopf gestellt. Welche Auswirkungen hat dies auf die Arbeit der Kinder- und Jugendpsychiatrie und des Sozialpsychiatrischen Dienstes?

Weiterlesen ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.