Hilfe für Eltern in der Corona-Zeit: Ministerin Giffey startet NOTFALL-KIZ

Pressemitteilung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend:

Eltern mit Verdienstausfällen können Anspruch auf Zusatzleistung prüfen

bundesministerium fuer familie senioren frauen und jugendDie Ausbreitung des Corona-Virus‘ stellt viele Familien vor große organisatorische und finanzielle Probleme: Eltern müssen wegen Kita- und Schulschließungen die Betreuung ihrer Kinder selbst organisieren, können ihrer Arbeit nicht in vollem Umfang nachgehen, sind in Kurzarbeit oder haben wegen ausbleibender Aufträge gravierende Einkommenseinbußen. Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey startet deshalb einen Notfall-KiZ für Familien mit kleinen Einkommen.

Die bereits bestehende Familienleistung Kinderzuschlag, kurz KiZ, unterstützt Familien, in denen der Verdienst der Eltern nicht für die gesamte Familie reicht. Der Wirkungsbereich des Kinderzuschlags wurde im vergangenen Jahr mit dem Starke-Familien-Gesetz ausgedehnt, etwa 2 Millionen Kinder sind anspruchsberechtigt, weil ihre Eltern kleine Einkommen haben. Pro Kind kann das monatlich bis zu 185 Euro zusätzlich bedeuten.

KiZDigital - mit wenigen Klicks zum Kinderzuschlag

KiZDigital - mit wenigen Klicks zum Kinderzuschlag

Unterstützung für einkommensschwache Familien jetzt online beantragbar

Familien mit geringem Einkommen können jetzt noch einfacher Unterstützung bekommen. Durch den „Kinderzuschlag Digital“ wird der Zugang zu dieser Leistung schneller und unbürokratischer. Gemeinsam stellten Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey und der Leiter der Familienkasse der Bundesagentur für Arbeit (BA), Karsten Bunk, den KiZDigital vor.

Der Kinderzuschlag (KiZ) unterstützt geringverdienende Familien einkommensabhängig mit bis zu 185 Euro monatlich und hilft dadurch, Kinder besser zu fördern und Kinderarmut zu vermeiden. Mit der zweiten Stufe des Starke-Familien-Gesetzes, das am 1. Januar 2020 in Kraft getreten ist, besteht für noch mehr Familien Anspruch auf diese wichtige Leistung.

Infoveranstaltung Kinderzuschlag 19.02.2020

logo amkaWir laden Sie herzlich zu einer Informationsveranstaltung am 19.02.2020 zum Kinderzuschlag ein.

Mit dem Starke-Familien-Gesetz wurden staatliche Leistungen für Familien erhöht, so auch der Kinderzuschlag. Mit den Änderungen zum 01. Januar 2020 wurde außerdem der Kreis der Anspruchsberechtigen erweitert, so dass mehr Familien den Kinderzuschlag bekommen können.

pdf neuFlyer (1.5 MB)

‘Problemmelder Pflege‘ nimmt Arbeit auf

bilderwelt 1004 0 hp standbild red croppedMenschen zu pflegen und zu versorgen ist eine verantwortungsvolle und fordernde Aufgabe. Betroffene und Angehörige empfinden angesichts einer unübersichtlichen Anbieterlandschaft, schwer verständlicher Fachausdrücke und komplizierter rechtlicher Rahmenbedingungen zunehmende Unsicherheit. Zwischen Pflegebedürftigen, ihren Angehörigen und dem Pflegepersonal besteht oft eine emotionale Bindung, und bei auftretenden Qualitätsmängeln wissen die Betroffenen manchmal nicht, an wen sie sich wenden können. „Oftmals befürchten Betroffene infolge einer Beschwerde Nachteile bei der Versorgung“, sagt Stadträtin Daniela Birkenfeld.

Qualifizierung zum ehrenamtichen pflegeBegleiter

Pflegebegleiter Flyer FrontZuhören, Mitdenken, Begleiten und Unterstützen sind wesentliche Aufgaben der Pflegebegleiter/innen. Sie helfen dem Angehörigen/Freunden für sich Selbstsorge zu tragen und eigene Bedürfnisse wieder wahrzunehmen. Pflegebegleiter/innen informieren über entlastende Angebote und vermitteln Kontakte zu Stellen, die praktisch und finanziell unterstützen. Sie bauen Brücken nach "draußen" und verstehen sich als Botschafter für die Anliegen der pflegenden Angehörigen/Freunde in der Öffentlichkeit.

Interessierte inden weitere Informationen in folgenden Flyern:

Flyer1 (544 KB)

Flyer2 (1,6 MB) 

 

 

 

 

 

 

 

Europäisches Filmfestival der Generation startet am 14. Oktober 2019!

Europäisches Filmfestival der Generation startet am 14. Oktober 2019!

Im Oktober präsentiert das Frankfurter Gesundheitsamt die zehnte Ausgabe des Europäischen Filmfestivals der Generationen. Vom 14. bis 17. Oktober sind im Frankfurter Kino CineStar Metropolis am Eschenheimer Turm ausgewählte Spiel- und Dokumentarfilme zu sehen. FdG Logo

Unter dem Motto „Filme über das Älterwerden für Alt und Jung“ bringt das Festival die Themen aktiv Älterwerden und Austausch der Generationen ins Kino, wie etwa mit dem oscarnominierten Dokumentarfilm „Augenblicke: Gesichter einer Reise“. Er zeigt, wie der 33-jährige Künstler JR den Alltag in kleinen Orten Frankreichs detailliert erkundet, um ihn dann in übergroße Foto-Installationen zu übersetzen. Begleitet wird JR von der 89-jährigen Regie-Ikone Agnès Varda, die im März 2019 verstarb. Nach dem Film gibt es ein Gespräch mit dem Oberurseler Kunsttherapeut und Filmemacher Andreas Hett. Zum Festivalabschluss wird mit „Das etruskische Lächeln“ eine unterhaltsame 3-Generationen-Familiengeschichte gezeigt, die in San Francisco und Schottland angesiedelt ist.

Anlässlich der Jubiläums-Feier ist hierfür der Eintritt frei!

Ebenfalls in Schottland wurden Ellen Krier und Matthias Roos vom Frankfurter Gesundheitsamt für das Konzept des Filmfestivals bei dem Culture Award des Eurocities Netzwerks in Edinburgh ausgezeichnet.

www.filmfestival-generationen.de 

Das Festival-Programm finden sie als PDF-Dokument zum Download unter:
https://www.frankfurt.de/sixcms/media.php/738/Festival-Programmheft.pdf 

Starke-Familien-Checkheft veröffentlicht

Starke-Familien-Checkheft veröffentlicht

Ob Paarfamilie, Allein- oder Getrennterziehende Familie; ob Kindergeld, Elterngeld oder Unterhalt - das Checkheft gibt einen schnellen Überblick, auf welche staatliche Unterstützung Familien bauen können. Übersichtlich, einfach erklärt und mit den wichtigsten Infos zum Heraustrennen.

Sie können das Starke-Familien-Checkheft hier kostenfrei bestellen, oder als pdf herunterladen.

Regenbogenportal für LSBTI-Themen gestartet

BMFSFJ LGBT Webseite logo1
Mit einem neuen Online-Portal möchte das Bundesfamilienministerium umfangreiche Informationen zu LSBTI-Themen - sprich für lesbische, schwule, bisexuelle, trans- und intergeschlechtliche Personen und deren Familien und Angehörige - bündeln und verständlich aufarbeiten. Das Regenbogenportal bietet zudem eine übersichtliche Datenbank zu bundesweit knapp 300 Anlaufstellen für Beratung, Vernetzung und Freizeitgestaltung. Sie finden es unter www.regenbogenportal.de.

Auf den Seiten dieses Wissensportals finden Sie Informationen zu Themen aus dem Bereich der gleichgeschlechtlichen Lebensweisen und geschlechtlichen Vielfalt.

Die Webseite richtet sich an alle, die sich für diese Themen interessieren. Besonders unterstützen soll sie lesbische, schwule, bisexuelle, trans- und intergeschlechtliche Menschen und ihre Freund_innen und Angehörigen. Auch wenn Sie als Pädagoge, Ärztin, Pflege- oder Führungskraft mit Menschen unterschiedlicher Geschlechter und sexueller Orientierungen zu tun haben, finden Sie hier nützliche Hinweise.

Familienportal des Bundesfamilienministeriums

Logo FamilienportalOb Elterngeld, Kinderzuschlag oder Unterhaltsvorschuss – unter der Webadresse www.familienportal.de finden Familien seit Juli 2018 unter einem digitalen Dach alle wichtigen Informationen und Beratungsangebote rund um das Thema Familie.

Auf dem Familienportal finden Sie Informationen dazu, welche staatlichen Familienleistungen es gibt.

Familienleistungen sind finanzielle Hilfen für Familien wie das Kindergeld oder das Elterngeld. Dazu gehören aber auch Regelungen und Gesetze, die Familien anderweitig unterstützen. Das sind zum Beispiel der Mutterschutz oder die Elternzeit.

Wir wünschen allen Frankfurter Familien einen schönen Sommer!

Wir wünschen allen Frankfurter Familien einen schönen Sommer!

12. Frankfurter Taschenlampenkonzert am 14. September 2018

TLK 18 Plakat klein
Ein besonderer Ort, eine besondere Band und ein ganz besonders stimmungsvolles Publikum. Das sind die Zutaten eines zauberhaften Open-Air-Abends für Groß und Klein beim Frankfurter Taschenlampenkonzert am Ufer des Mains.

Wenn die ersten Sterne über den Hochhäusern der City blinken, ist das Gänsehaut-Gefühl perfekt: Mit hunderten von Taschenlampen senden die Kids ihre ganz geheimen Wünsche in den Frankfurter Abendhimmel. 

Das Frankfurter Kinderbüro präsentiert dieses besondere Musiktheater anlässlich des Weltkindertages wieder auf der magischen Weseler Werft.

Bündnistermine 2020/21

Veranstaltungen 2020

10. Frankfurter Familienkongress 2020
Titel: „Zeitenwende: Familienleben mit Corona“. Der Familienkongress wird in vier Veranstaltungen geteilt, die alle im Oktober 2020 stattfinden.

Frankfurter Familienmesse

  • Frankfurter Familienmesse geht online!

    Wir sind auch in der Corona...

    Weiterlesen...

Frankfurter Familienkongress

  • Erfolgreiche Premiere!

    Der 10. Frankfurter...

    Weiterlesen...

  • Zweites Kongressthema als Video online!

    Zum zweiten Schwerpunktthema „Verbindung...

    Weiterlesen...

kibue logo

SDK LOGO SW Kopie mit Rand

Stadt Frankfurt logo

  • Stadt Frankfurt am Main – Der Magistrat
    Frankfurter Kinderbüro
    Frankfurter Bündnis für Familien – Geschäftsstelle
    Schleiermacherstr. 7
    60316 Frankfurt
  • 069 212-39001
  • buendnis-fuer-familien@stadt-frankfurt.de
© 2019 Frankfurter Bündnis für Familien. Alle Rechte vorbehalten.