Großer Andrang auf der 14. Frankfurter Familienmesse


Familienmesse im Gesellschaftshaus Palmengarten 2019  Foto: Sven Bratulic

Pünktlich um 12 Uhr öffnen sich die Türen im Gesellschaftshaus Palmengarten. Und alle sind gekommen: SeniorInnen, Familien, Fachkräfte, Interessierte – die Frankfurter Familienmesse bietet für jeden etwas: Angebote der Stadtbücherei, Informationen zur Zahnhygiene vom Arbeitskreis Jugendzahnpflege, Ferienfreizeiten des Frankfurter Jugendrings, Beratung zu den Themen Wohnen, Kinderbetreuung und Gesundheit. (Unsere Messe-Broschüre finden Sie hier)

Zu entdecken gab es drei neue AusstellerInnen: die Familienkasse Hessen, den Stand der Familien-Mediation FFM und das Netzwerk Frankfurt für gemeinschaftliches Wohnen e.V. 

Familienmesse2019 24 Familienmesse2019 25Familienmesse2019 26

Bei herrlichem Spätsommerwetter füllte sich der Platz im Eingangsbereich zum Gesellschaftshaus schnell: beim Kinderrechtemobil waren alle Sport- und Spielgeräte, die Mal- und Basteltische und die Liegestühle komplett belegt.
Pünktlich um 17 Uhr wurden die Türen für MessebesucherInnen wieder geschlossen. Im Herbst 2020 heißt es dann wieder: die Frankfurter Familienmesse: Ein Tag zum Staunen und Informieren für die ganze Familie.

 

 

Bildergalerie

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.