Bildungsstipendium für Frauen mit Flucht- und Migrationsgeschichte

Was ist SABA?
Das SABA Bildungsstipendium unterstützt Migrantinnen dabei, einen Schulabschluss auf dem zweiten Bildungsweg nachzuholen. So können sie berufliche Perspektiven entwickeln und in eine selbstbestimmte Zukunft blicken. Durch finanzielle Unterstützung, Beratung und Weiterbildung baut SABA Zugangsbarrieren ab, wirkt Diskriminierung entgegen und bietet den Frauen einen Raum für Persönlichkeitsentfaltung, Qualifizierung und Empowerment.

pdf symbol Flyer als PDF (1,3 MB)

 

pdf symbol Bewerbungsformular als PDF (0,15 MB)

 

Für weitere Fragen wenden Sie sich an die Projektleiterinnen

Olivia Sarma
069 – 27 10 79 526
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Jennifer Mina
069 – 91 30 10 49
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zusätzliche Informationen finden Sie auch auf den Internetseiten:
www.saba-stipendium.de 
www.berami.de/saba-bildungsstipendien 

Bündnistermine 2022

Veranstaltungen 2023

Frankfurter Abend 2023
Donnerstag, 04. Mai 2023; 18-21 Uhr, Jüdische Gemeinde Frankfurt

18. Frankfurter Familienmesse 2023
Vor Ort im Gesellschaftshaus Palmengarten
Herbst 2023

Frankfurter Familienmesse

Frankfurter Familienkongress

  • 11. Frankfurter Familienkongress 13.10.22

    Atempause für Familien - ...

    Weiterlesen...

kibue logo

SDK LOGO SW Kopie mit Rand

Stadt Frankfurt logo

  • Stadt Frankfurt am Main – Der Magistrat
    Frankfurter Kinderbüro
    Frankfurter Bündnis für Familien – Geschäftsstelle
    Schleiermacherstr. 7
    60316 Frankfurt
  • 069 212-39001
  • buendnis-fuer-familien@stadt-frankfurt.de
© 2019 Frankfurter Bündnis für Familien. Alle Rechte vorbehalten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.